Menu

Automobilbranche

COUTH® ist der Spezialist bei der Entwicklung von Markierungslösungen für Werkstücke der Fahrzeugstruktur und setzt dafür Nadelpräger-, Ritz- und Lasertechnik ein. Die Markierung von Identifizierungscodes und 2D-Markierungen, wie zum Beispiel von Seriennummern, ist weltweit Pflicht bei den meisten Unternehmen der Automobilbranche, um die Vorgaben der Produktrückverfolgbarkeit zu erfüllen. Die Codes sind hauptsächlich Data Matrix-Codes, die Informationen über die Eigenschaften des Werkstückes, der Produktion, Losnummern, Herstellungsdaten und vieles mehr enthalten. Die Markierung der Komponenten muss mit den Augen oder mit dem Scanner gut lesbar sein und es müssen lang haltende Markierungen sein, um die Rückverfolgbarkeit der markierten Produkte zu gewährleisten. Die Markierung durch tiefes Ritzen mit unseren integrierbaren Maschinen ermöglicht eine permanente Rückverfolgbarkeit höchster Qualität der Fahrgestellteile, die warm oder kalt geformt werden oder die einer anschließenden Behandlung, wie z.B. Lackierung oder Verzinkung unterzogen werden. Oftmals wird eine Textmarkierung mit der Markierung eines DataMatrix-Codes kombiniert, damit die Lesung des Codes mit einem automatisierten Verfahren überprüft werden kann.